BLUEZONE – MIT EINEM BEST OF RUND UM DENIM

Eine Rekord-Ausstellerzahl, eine erneute Ausweitung der Fläche, ein erstmals stattfindendes BLUEZONE Festival und Produktinnovationen, die weit über eine Saison hinaus Gültigkeit haben. Wir sprachen mit Sebastian Klinder, Managing Director MUNICH FABRIC START über Erfolgsrezepte, Loyalität und Überzeugungen.

Die BLUEZONE der MUNICH FABRIC START hat sich zu einer der international größten Messen für Denim und Sportswear entwickelt. Was macht diesen Erfolg aus?

Wir freuen uns natürlich, uns in dieser Liga ganz oben positioniert zu haben. Die aktuelle Show ist wieder einmal komplett ausgebucht und die Nachfrage so groß, dass wir das Außengelände in das Ausstellungskonzept integriert haben. Erstmals sind u.a. führende Anbieter wie Creora und Anubha mit dabei.
Dies zeigt einmal mehr die globale Bedeutung der BLUEZONE. Unser erklärtes Ziel war und ist auch zukünftig, ein spektakuläres Portfolio der besten Brands und der innovativsten Produkte zu bieten. In München findet die Zukunft des Denim statt.

Denim wird immer stärker zu einem saisonunabhängigen Produkt. Wie reagiert die BLUEZONE auf diese Entwicklung?

Mit DENIM BEYOND SEASONS haben wir schon frühzeitig auf diese Marktentwicklung reagiert und damit die Strömungen des Marktes aufgegriffen. Die konzeptionelle Strategie hierzu wird von unseren Partnern in der Industrie begrüßt, so dass die Produktbandbreite in erster Linie ‚neueste’ und nicht ‚letzte’ Innovationsthemen abbildet. Überzeugend thematisiert wird dies aktuell durch ‘PERPETUUM BLUE‘ als Generalthema modischer Trends aber auch sozialer Einflüsse. Produkt- und Produktionsprozesse sind permanent in Bewegung. Die Übergänge der einzelnen Stufen fließend. Es reicht längst nicht mehr aus, zu reagieren, man muss agieren. Dies tun wir mit Leidenschaft und großem Engagement.

Wie viel Überzeugungskraft ist hier notwendig?

Die Basis des Erfolgs ist ein permanenter Erfahrungsaustausch mit Ausstellern und Besuchern der BLUEZONE. Wir recherchieren weltweit, beobachten die wichtigen Märkte sehr genau. Schauen uns aber auch auf Nischenplätzen um. Erörtern neue Ansätze, hören sehr genau zu und prüfen verantwortungsvoll die Möglichkeiten des Machbaren. Wir sind da sehr glaubhaft und professionell. Dieses gegenseitige Vertrauen hat die BLUEZONE zu dem gemacht, was sie heute ist – eine der weltweit größten und erfolgreichsten Denim Shows.