FashNerd – THE FABRIC FRONTIER Smart Textiles sind die Zukunft

Die Fusion von Textil und Technologie ist in verschiedenen Industriezweigen bereits weit verbreitet. In einer beeindruckenden Performance präsentiert die Textilbranche im KEYHOUSE im Rahmen der MUNICH FABRIC START die aktuellsten intelligenten Kleidungsstücke aus funktionalen Stoffen und e-Textilien entwickelt.

In einer Podiumsdiskussion im KEYHOUSE erörtern Experten die Themen Nachhaltigkeit, Fertigung, massenhafte Verbreitung, Werkstoffdesign und die damit verbundene Herausforderungen der Branche. Moderiert von Muchaneta Kapfunde, Gründerin und Redakteurin von FashNerd. Auf der Agenda stehen die Wachstumschancen durch Innovationen, die Zukunftschancen intelligenter Kleidungsstücke und neuartiger Produktentwicklungen.
Zu den Podiumsteilnehmern gehören:

• Aniela Hoitink, die als Werkstoffdesignerin renommierter Brands die Möglichkeiten auslotet, die modernste Technik bietet, um Textilien biologisch und erlebbar machen.
• Victoria Geaney als interdisziplinäre und konzeptionelle Modedesignerin an den Schnittstellen zwischen Modewelt, Kunst, Wissenschaft und Technologie.
• Rachel Freire, Direktorin und Textildesignerin von mi.mu Gloves, die sich mit der Verschmelzung von Wissenschaft, Mathematik, Literatur und Kunst beschäftigt und daraus resultierenden Formgebungen.

Insgesamt eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde, die die Zukunft der Textil- und Modeindustrie konkretisiert, die ein neues Bewusstsein für Kreativität und Technologie schafft und letztendlich Smart Textiles auf die nächste Stufe modischer Praktikabilität hebt.

Text: Marita Sonnenberg, MUNICH FABRIC START