ADDITIONALS – DIE KUNST LIEGT IM DETAIL

ADDITIONALS, die „Zutat“ bekommt einen immer wichtigeren Stellenwert in der Mode. Gerade in Zeiten von Hightech Materialien und nie da gewesenen technischen Möglichkeiten wie 3D Printing liegt hier der Reiz oft im Detail. Bänder, Reißverschlüsse, Knöpfe oder Etiketten werden neben ihrer wichtigen Funktion immer mehr zum Hingucker, zum i-Tüpfelchen eines zeitgeistigen Styles.

Neue Techniken, Verklebungen und innovative Materialien machen Hightech Fashion erst tragbar und in Ihrer ganzheitlichen Funktion möglich.

Die „Ware Kunst“ und die Schönheit dieser „little helpers“ detailliert heraus zu stellen, sie in einem anderen Kontext zu zeigen, ist die Idee einer Fotoreihe mit dem Kölner Fotografen André Nattermann.

Ein neuer Ansatz „die Kleinen“ ganz groß zu zeigen. In enger Zusammenarbeit mit unserem Additionals Kreativteam So|Gush rund um Olivia Rudschewski sowie unserem Creative Director Frank Junker ist so eine imposante ADDITIONALS Foto-Reihe entstanden, die wir in Form einer Galerie im Foyer 1 präsentieren.

Darin eingebettet werden die sehr liebevoll und kompetent ausgearbeiteten ADDITIONALS Highlights in den Trendforen präsentiert. Hierzu wurden hunderte eingesendete Artikel der rund 200 ADDITIONALS Aussteller sorgfältig gesichtet, kuratiert, den Trendthemen zugeordnet und dekoriert.

Im Ganzen ist eine abermals sehr aussagekräftige und ganzheitlich modische Aussage zur Saison Sommer 2019 entstanden. Die Kunst liegt im Detail, bei uns im Foyer 1.