HIGHTEX AWARD – DER INNOVATIONSPREIS DER MUNICH FABRIC START

Große Strahlkraft in den Markt hinein.

‘Diese Award-Verleihung ist sehr wichtig, um eine breite Öffentlichkeit für zukunftsfähige, nachhaltige Produktentwicklung zu sensibilisieren.‘

Mit diesem Statement unterstreicht Sandra Hilty von Schoeller Textil, die Bedeutung des von der MUNICH FABRIC START initiierten Innovationspreises. Eigens designt auf Basis neuester technologischer Material-und Prozesskomponenten in moderner 3D Produktion von VOJD Studios Berlin. Zur kommenden Messeveranstaltung vom 30. Januar bis 01. Februar 2018 findet die Auszeichnung bereits zum vierten Mal statt.
Damit bietet die MUNICH FABRIC START wiederholt die optimale Basis für die Schaffung von Netzwerken zwischen Kreativität, Technologie, Prozess und Kommunikation. Die Dynamik und Verdichtung dieser Komponenten lässt die Zukunft schon jetzt in bestimmten Segmenten konkret und erlebbar werden.

Wie groß das Interesse an dieser Auszeichnung ist, zeigt das breite Spektrum der Einsendungen aus den Bereichen FABRICS und ADDITIONALS. Eine vom Trendteam der MUNICH FABRIC START vorgenommene Selektion wurde im Vorfeld von einer fachkundigen Jury aus Medienvertretern und Fashion Professionals gesichtet und bewertet.
Gewertet wurde in den Kategorien: High-Tex, Technologie, Smart Fibres, Nachhaltigkeit, Ressourcen-Effizienz, Finishing, Ausrüstung, Funktionalität, Health und Circularity Process. Wichtiges Kriterium für die Beurteilung der eingesandten Fabrics und Additionals ist die Frage nach der Prozessrealisierung und einer garantierten Marktfähigkeit.

‘Es ist nur konsequent, dass das ausgewiesene Marktpotenzial der Smart Textiles in München, auf einer der führenden internationalen Messen für Fabrics und Additionals, einen breiten Raum einnimmt. Zahlreiche Interaktionen, Round Tables und Key Notes beschäftigen sich intensiv und perspektivisch mit diesem kopmlexen und globalen Thema.‘
Frank Junker, Creative Director MUNICH FABRIC START

Mit der Auszeichnung des HIGHTEX AWARD ist eine marketing-relevante Öffentlichkeit und mediale Wirkkraft erreicht, die die Produkteinführung nachweislich und nachhaltig forciert.

Die Preisübergabe an die drei Sieger erfolgte am zweiten Messetag (31. Januar 2018) im KEYHOUSE, dem Kompetenzzentrum für Innovation und Technologie der MUNICH FABRIC START.