WHAT IS LOVE – eine Ode an die Liebe und die Trends für Spring.Summer 2020

Liebe in ihren unterschiedlichen Qualitäten – von leidenschaftlich, spielerisch, pragmatisch, manisch bis schicksalhaft – ist die größte Inspirationsquelle für Spring.Summer 2020. Voll Leidenschaft und einem gemeinsamen Ziel vor Augen schlägt die Mode eine sinnhafte Fahrtrichtung ein. Umweltbewusstsein, neue Technologien und Stil durchdringen alle Themen. Gleichzeitig erlauben wir uns zu schwelgen: In einer reichen Stoffauswahl, in innovativen Silhouetten, in einem philosophischen Reichtum, in humorvollem Kitsch und nicht zuletzt in einer neuen Leichtigkeit, die niemals ganz unkritisch ist.

WHAT IS LOVE steht für einen neuen Umgang mit Mode, für mehr Kreativität und den Mut Neues zu wagen. Leidenschaftlich, spielerisch. Gleichzeitig pragmatisch und Ressourcen bewusst. Es gilt, eine neue Beziehung aufzubauen, sich einzulassen auf veränderte Stilrichtungen, auf ungewöhnliche Silhouetten und auf die große Leichtigkeit modernster Fabrics. Der Sommer 2020 schwelgt in einer reichen Stoffauswahl, in philosophischen Ideologien und humorvollem Kitsch. Dazu gehören die fragilen Farbpaletten der lichten Pastelle ebenso wie dunkle Retro-Nuancen, die neue Strahlkraft ‘bunter‘ Grauschattierungen sowie die Intensität kraftvoller Grüntöne. Zu den neuen textilen Leitmotiven mutieren naturbelassene Garne, ökologische Texturen und ungefärbte Stoffe. Stilistische Alternativen bieten fließende Satins, aufwändige Jacquards und Qualitäten mit metallischen Beschichtungen.

Dies sind die Trendthemen für Spring.Summer 2020:

CITY QUITTER
Love is…walking barefoot on a sunny meadow.
Die City Quitter entdecken eine Landliebe, die den Spaß am Dreck mit der Konnektivität der Großstadt verbindet. Über sommerlichen Feldern und Wiesen flimmern die Farbtöne des Themas, die sonnengebleicht und trocken eine harmonische Palette bilden. Naturbelassene Garne, ökologische Texturen und ungefärbte Stoffe werden zum textilen Leitmotiv für individuelle Designs, die urbane Einflüsse und ländliche Bescheidenheit in einem lässigen Stil vereinen.

Photo Credit: Mona Kuhn, Thomas Raggam

PANEM ET CIRCENCSES
Love is…looking in a mirror.
Ohne Rücksicht auf Sinnhaftigkeit, Gesundheit und Konto setzt sich Panem et Circenses nicht nur über die Norm, sondern auch über die Ratio hinweg. Luxus und Genuss schwingen auch in der sinnlichen Farbpalette mit dunklen Retro Nuancen mit. Styling und Stoffe schöpfen aus dem Vollen, bis hin zum provozierten Design-Fauxpas mit aufwendigen Jacquards, fließenden Satins und metallischen Beschichtungen in üppigen Barockinterpretationen.

Photo Credit: Hyun Mi Nielsen, Irving Penn

FASHION ACTIVISTS
Love is…starting a revolution.
Die Fashion Activists kämpfen für echte Inhalte und richtungsweisendes Design. Mit viel Optimismus bewahren sie im Fashion-Dschungel den Durchblick und heben Mode auf ein neues Level: Style, Herkunft und Umweltverträglichkeit sind ihnen gleichermaßen wichtig. Per textiler Blockchain wird die Herkunft von Stoffen getrackt. Sowohl die Farbkarte mit Grautönen und kraftvollem Grün als auch
markante, reduzierte Slogan-Motive unterstreichen die rebellische Natur des Themas.

Photo Credit: Nike & Adidas tvc mashup, Barbara

STREET OPERATOR
Love is…working on a common goal.
Das Thema Street Operator zeigt den Übergangsbereich zwischen Workwear und Fashion. Aus Active- und Utilitywear entsteht ein Allin-one-Stil, der sowohl Hyperfunktionalität, als auch eine moderne Ästhetik bietet. Geradlinige Schnitte in Popeline, Gabardine und kompaktem Panama werden mit technischen Stoffen für einen funktionalen Look kombiniert. Die Kraft des Themas zeigt sich auch in seinen plakativen Farben.

Photo Credit: A Cold Wall, Tom Vaillant, Reuters/Ueslei Marcelino

NEW SPECIES
Love is…living free of stereotypes.
New Species beschreibt die Geburtsstunde einer neutralen Zukunft, die sich mit allen intellektuellen und stilistischen Mitteln von Klischees befreit. Das Ergebnis ist ein Stil, der Elemente aus der klassischen Schneiderei in technischen Textilien und sphärischen Farben umsetzt. Glänzende Stoffe drücken sowohl Sportlichkeit als auch Eleganz aus. Leichte Jacquardstreifen glänzen metallisch, wolkige Drucke unterstreichen die Leichtigkeit des Themas.

Photo Credit: Xander Zhou, Jackie Nickerson

Die Highlights und Entwicklungen für diese Themen wurden von über 800 internationalen Fabric Anbietern in mehr als 1.600 Kollektionen zu Spring.Summer 20 auf der MUNICH FABRIC START gezeigt.

Eine ausführliche Analyse der Trendthemen für Spring.Summer 2020 bieten wir Ihnen in unseren hochwertigen Trendpublikationen, dem TREND BOOK und dem COLOUR CODE als professionelle Arbeitstool für Ihre Kollektionsentwicklung.